Urteil über Verhalten (Allgemein)

Alexander Lerchl @, Mittwoch, 25.08.2010, 21:14 (vor 5027 Tagen) @ KlaKla

Die KOI schreibt in Ihren Dokument: Das Urteil im Rechtsstreit Prof. A / Schall ...

... Angesichts der dadurch verbleibenen Informationslücke haben wir die Zustimmung Prof. A. und seinen Rechtsanwalts eingeholt, das inzwischen Rechtskräftig gewordenen Urteil unsererseits publik machen zu dürfen, was wir im Rahmen dieser Dokumentation nun tun. Erstellt am 22.08.2010 um 23:50:33

...womit das geklärt wäre. Es ging also nicht um die Nicht-Veröffentlichung der nunmehr verbotenen Behauptungen im IZgMF-Forum, sondern mMn nur darum, die Betreiber zu schädigen.

Jede(r) möge sich sein/ihr eigenes "Urteil" über ein solches Verhalten fällen. Es dürfte nicht allzu schwierig sein.

--
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert

Tags:
Anwalt


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum