Wenn die Glaubwürdigkeit auf der Strecke bleibt (Allgemein)

Kuddel, Montag, 23.08.2010, 22:38 (vor 5029 Tagen) @ RDW

Dies kann jedoch nur in unabhängiger Forschung geschehen.[/i]"

Wo ist denn bitte die Forschung von Dr. A unabhängig(er) als andere Forschung ?

Hätte er in seinen Studien keine Effekte gefunden, wäre das "Forschungsgebiet" weitgehend entgültig abgeweidet und Folgeaufträge für seine Organisation in weiter Ferne.

So aber hat er aus meiner Sicht selbst die Rechtfertigung für Folgeaufträge erschaffen, und seine heutigen "Gönner" aus dem Umfeld der KOI, die sich nichts sehnlicher wünschen, als den Nachweis schädlicher Effekte, werden nur an ihm festhalten (und bei der Finanzierung helfen), wenn er sie regelmäßig mit positiven "Resultaten" füttert.

[Hinweis Admin: Editiert am 24.8.10, 00:57 Uhr]

[Hinweis Moderator - 24.08.2010 Vorsicht!!!
Die Seiten der KOI sind womöglich infiziert mit Trojaner, Spyware und Würmer. Weitere Detail sind hier nachzulesen.]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum