Wer ohne Sünde ist werfe der erste Stein (Allgemein)

Karl, Dienstag, 11.07.2006, 13:14 (vor 6556 Tagen) @ charles
bearbeitet von KlaKla, Dienstag, 11.07.2006, 18:25

die Haltung von Gigaherz.ch ist richtig.

Nein, sie schaden sich und alle anderen Mobilfunkgegner.

Was nützt es derartige Sachen zu publizieren?

Dadurch trennt sich die Spreu vom Weizen.

Was hatten die Postings hier gebracht?

Aufklärung.

Nur Mobilfunker haben dabei Schadenfreude.

Na und, wer sich soweit aus dem Fenster lehnt wie Dr. Scheiner, der muss damit rechnen das er rausfällt.

Heute würde ich Klitzing, Hecht, Scheiner, Zwerenz und Waldmann nicht mehr in eine Schublade packen. Ich denke da sollte man ein wenig feiner unterscheiden.

Wo gearbeitet wird, passieren Fehler.

Es ist schon ein Unterschied, ob jemand aus versehen einen Fehler macht oder ob jemand gezielt Falsche Informationen in Umlauf bringt und diese trotz Ermahnung immer wieder macht. Zumal man dies der Gegenseite gerne vorwirft.

Mir stellt sich die Frage, wer will sich heute noch ernsthaft hinter Dr. Scheiner stellen. Bis heute keine Gegendarstellung von Dr. Scheiner oder einer seiner vermeintlichen Gefolgsleute.
Alles Schweigt oder gibt es keine Mobilfunkgegner mehr die öffentlich die Linie von Dr. Scheiner vertreten?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum