Meinungsfreiheit: Die Dosis macht das Gift (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 28.08.2022, 12:47 (vor 636 Tagen) @ KlaKla

WARNUNG
Der Verein Schutz vor Strahlung warnt ausdrücklich davor, den auf 20minuten publizierte Rat von Martin Röösli zu befolgen, direkt neben einer Antenne zu wohnen.

Wenn in einem Land ein nennenswerter Anteil der Bevölkerung in einer wissenschaftlichen EMF-Streitfrage einer selbstgewissen Uhrmacherin mehr Glauben schenkt als einem erfahrenen Epidemiologen, dann hat dieses Land ein bombastisches Problem. Vielleicht gilt die Weisheit des Schweizers Theophrastus Bombast von Hohenheim (Beiname: Paracelsus), "Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift; allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei", auch für die Meinungsfreiheit :lookaround:. Heikles Thema, ich weiß. Zu der Zeit, als das hohe Gut für unantastbar erklärt wurde gab es allerdings noch kein Internet, mit dessen Hilfe der systematische Missbrauch der Meinungsfreiheit technisch noch viel weiter reicht, als mit einem Volksempfänger.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Selbstüberschätzung, Einflussnahme, Schutz-vor-Strahlung, Meier


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum