Swisscom-Chef schaut zuhause auf Sunrise-Funkmast (Allgemein)

e=mc2, Donnerstag, 25.08.2022, 09:06 (vor 666 Tagen) @ H. Lamarr

Hin und wieder kursiert unter Mobilfunkgegnern die dämliche Behauptung, Reiche und Mächtige würden mit Geld, List oder Tücke dafür sorgen, zuhause keinen Funkmasten in Sichtweite zu haben.

Hier eine aktuelle Geschichte nach diesem Muster. Falls sie sich wirklich so zugetragen hat, wäre das sehr peinlich für den Gesundheitsminister.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum