Forderungen von ES-Betroffene (Elektrosensibilität)

KlaKla, Donnerstag, 22.06.2006, 18:31 (vor 6546 Tagen) @ Evi
bearbeitet von KlaKla, Donnerstag, 22.06.2006, 19:10

Evi, nehmen sie doch endlich die rosarote Brille von der Nase.
Ich bin auch nur ein kleines Zahnrädchen unser kranken Gesellschaft.
Sehen sie keine Nachrichten? Firmen werden ausgeplündert und Menschen werden entlassen. Warum, damit noch mehr Profit erwirtschafte wird für die wenige, die den Hals nicht voll bekommen.

Nur ein Vorschlag, anstatt sich über meine Person Gedanken zu machen, sollten sie anfangen ihr Ziel zu definieren und den Weg dahin zu finden.

Soweit ich die Lage beurteilen kann, fehlt den Mobilfunkgegner/kritikern das Ziel und weil sie kein Ziel haben, ziehen sie nicht gemeinsam an einem Strang. Sie ziehen und zerren halbherzig mal hier, mal da.
Irgendwann merkt man, so geht's nicht und dann lässt man den Strang los.
Neue Leute kommen und gehen. Bewegung ist im Spiel aber kein vorwärtskommen.

--
Meine Meinungsäußerung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum