Zusammenhang von Handystrahlung und Hirntumoren bewiesen (Allgemein)

Doris @, Dienstag, 30.10.2012, 22:51 (vor 4249 Tagen) @ Kuddel

Ebenfalls ist die Begründung bemerkenswert, warum er das Mobiltelefon ausschließlich mit der linken Hand gehalten hat (Tumor war linksseitig):

Hier im Gerichtsurteil (PDF) nachzulesen.

...da er Rechtshänder sei, habe er das jeweilige Gerät immer an sein linkes Ohr gehalten, um mit der rechten Hand das auf dem Schreibtisch stehende Festnetz-Telefon abheben oder Notizen aufschreiben zu können ..

Was ist daran bemerkenswert? Ich telefoniere aus diesem Grund heute noch ausschließlich links, egal welches Telefon ich mir ans Ohr halte, und meine Bürozeit liegt schon etliche Jahre zurück. Deswegen würde ich mein "Telefonohr" zweifelsfrei benennen können :-)

Schauen Sie hier

Der gute Ton am Telefon: So telefonieren Sie höflich

Wo steht auf Ihrem Schreibtisch das Telefon? Mein Tipp für Rechtshänder: platzieren Sie das Telefon links von Ihnen! Warum? Sie nehmen mit der linken Hand den Hörer ab und haben dadurch die rechte Hand frei, damit Sie sich jederzeit wichtige Notizen machen können.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum