Zitronenfalter (Forschung)

H. Lamarr @, München, Samstag, 25.07.2009, 00:35 (vor 5443 Tagen) @ Schmetterling

Interessant, interessant. Also kann man das R-K-Institut auch, im wahrsten Sinne, in der Pfeife rauchen.

Selbstverständlich! Aber dann seien Sie bitte konsequent und lassen sich - wenn es soweit ist - alle Zähne ziehen, auch wenn nur einer weh tut. Von Vogelflöhen verstehen Sie erheblich mehr als vom Differenzieren. Meiner Meinung nach.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum