Dr. med. Harald Banzhaf: Mobilfunk aus ärztlicher Sicht (Esoterik)

Gast, Montag, 04.04.2016, 00:37 (vor 3001 Tagen) @ Gast

Vortrag: Mobilfunk aus ärztlicher Sicht
Referent: Dr. med. Harald Banzhaf

Beeinträchtigt die Nutzung von Smartphone, TabletPC und WLAN-Spielen die Gesundheit unserer Kinder? Welche medizinischen Erkenntnisse gibt es zu den Auswirkungen der Strahlungsbelastungen? Die vielen Vorteile, aber auch psychischen Belastungen von digitalen Medien sind den Meisten bekannt. Weniger bekannt sind die mittel- und langfristigen Auswirkungen und Folgen von künstlichen hochfrequenten elektromagnetischen Feldern auf körperlicher und biologischer Ebene. Es mehren sich internationale Studien unabhängiger Wissenschaftler, welche die Unschädlichkeit dieser neuen Technologie massiv in Frage stellen. Wie schädlich kann die Smartphone-Nutzung sein? Stimmen Studien, die Kopfschmerzen, Erschöpfung und sogar ein Krebsrisiko prognostizieren? Wie kann man sich, aber besonders auch die Kinder, schützen?

Hier ist kurz nachzulesen, was Dr. med. Banzhaf vor 130 Zuhörern (Angabe des Veranstalters) zu sagen hatte. Unverständlich: Die Veranstaltung wurde wochenlang auf sieben Websites beworben (eine Site des BUND ist unerwarterweise nicht mit dabei) und dennoch wundert sich der Veranstalter über die Anzahl der Teilnehmer.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum