Dr. med. Harald Banzhaf unterrichtet nicht an Uni Tübingen (Esoterik)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 18.02.2016, 22:10 (vor 3046 Tagen) @ H. Lamarr

Meiner Erfahrung nach könnten die Drehkünstler aus "Stuttgart-West" auch gut und gerne so verschleiern: Herr Banzhaf mietet hin und wieder einen Raum der Uni Tübingen an, um dort gegen Honorar z.B. über "Stressbewältigung durch Achtsamkeit" oder dergleichen zu referieren.

Ja, so könnte es tatsächlich sein. Auf Anfrage teilte das Universitätsklinikum Tübingen mit, Dr. med. Banzhaf sei dort kein Mitarbeiter. Es sei jedoch nicht auszuschließen, dass er dennoch an der Uni unterrichte, denn dies könnten auch externe Ärzte tun.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Täuschung, Banzhaf, Klinik


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum