Schweiz: Kein W-LAN im Kindergarten (Medien)

KlaKla, Montag, 30.03.2015, 15:28 (vor 3403 Tagen) @ Gast

Inzwischen hat der Stadtrat mit Beschluss vom 13. März 2013 das Projekt «Kits3» und Ausgaben von 5,141 Millionen Franken beschlossen, mit jähr­lichen Folgekosten von 2,3 Millionen Franken.
Heute ist erst die Hälfte der Schulräume mit WLAN ab­gedeckt – bis 2017, so sieht es das städtische Schulamt vor, soll die andere Hälfte nachgerüstet werden.

Wie der Grüne "Dr. Schmidt von Diagnose-Funk versucht man im nachhinein eine Änderung zu erwirken. Derartige Aktionen sind mMn nicht gekrönt von Erfolg. Wenn man jedoch beabsichtigt, dass Thema nur mal wieder Laien ins Bewusstsein zu führen ist man natürlich erfolgreich, wenn eine Zeitung darüber berichtet.

--
Meine Meinungsäußerung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum