Provokationspoker (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 28.06.2009, 20:53 (vor 5406 Tagen) @ ES

Nochmal, ich bin nicht hier um mich auf nutzlose "Spielchen" einzulassen, die allem dienen bloß nicht dem Thema... Absolution heißt für mich explizit: Gut so, weiter so... wo schreibe ich das, geschweige denn, dass ich es vermitteln möchte.

Ihr gesamtes Posting habe ich so verstanden nachdem ich keine konkrete Botschaft erkennen konnte, was Sie anderes hätten vermitteln wollen. Es ist gut, dass Sie nachfragen, denn ich habe den Eindruck, wir reden nicht selten aneinander vorbei, ohne dies zu bemerken.

Für mich ist mein Ausflug ins Gigaherz-Forum und das Fazit dazu kein nutzloses, sondern ein folgerichtiges "Spielchen". Die Botschaften, die Gigaherz verbreitet, sind mMn dazu angetan, unbegründete Ängste bei arglosen Besuchern zu wecken und diese Ängste wach zu halten. Dazu wird dort nach belieben verdreht, behauptet, verfälscht ... ich brauche das, weil bekannt, glaube ich nicht weiter ausführen. Mit ES hat diese Wertung nichts zu tun, ich kritisiere hier nur Inkompetenz, die sich z.B. darin äußert, dass mich eine meiner "ES-Kundinnen", wie heute geschehen, anruft, um mir zu berichten, sie hätte gelesen: Mobilfunk verursacht Leukämie und sei die Pest des 21. Jahrhunderts. Die Emission von Desinformation unterdrückt man mMn am besten, indem die Emissionsquelle, wenn man sie schon nicht verstopfen kann, mit möglichst vielen kleinen Täfelchen versieht, auf denen steht: Achtung, Sie sind im Begriff, die Zone der Vernunft zu verlassen. Ein paar dieser Täfelchen habe ich aufgestellt, andere werden weitere aufstellen, die allermeisten dieser Täfelchen freilich stellen dort Teilnehmer auf, die sich dessen gar nicht bewusst sind. Alles zusammen wird dazu führen, dass diese Quelle steter Desinformation früher oder später zum Rinnsal exklusiv für die Erfrischung der Vereinsmitglieder versiegt.

Ich bin kein Serverexperte, doch die "Begründung" halte ich für eine Ausrede ...

Das sehe ich auch so.

An den "Millionen" von Teilnehmern in diesem Forum wird es nicht liegen...:-)

Nein, sicher nicht, im Gegensatz zu gewissen anderen "Millionen" wurden diese Millionen allerdings auch nie behauptet. Momentan liegen die Besucherzahlen bei etwa 50 % der zuletzt berichteten Werte.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum