Verzeihung (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 24.07.2006, 00:28 (vor 6485 Tagen) @ shimra

Letztendlich hält das Schicksal für jeden eine gerechte Entlohnung der Taten bereit, auch wenn es manchmal länger dauert.


Das ist zum Glück so . Mein Gott , wo kämen wir sonst hin! Nur wissen dies längst nicht mehr alle in der jetzigen Zeit. shimra

Ich dachte immer, Sie wären eine Anhängerin von Dr. Scheiner?! Naja, bei ihm hat es tatsächlich etwas länger gedauert - mit der Entlohnung seiner Taten. Aber das sollte kein Grund sein, dass jetzt auch Sie noch anfangen, auf ihm herumzuhacken. :-P

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum