Mobi-Kids Studie: Interpretation mal so mal so (Allgemein)

KlaKla, Freitag, 10.02.2023, 11:41 (vor 501 Tagen) @ H. Lamarr

Die Anwälte der Beklagten feuern hingegen nicht auf alle Gutachter der Kläger, sondern nur auf Kundi und Belyaev. Kundi wird z.B. vorgeworfen, er bekunde einerseits öffentlich, HF-EMF sei tumorfördernd, andererseits habe er als Co-Autor der Mobi-Kids-Studie nachgewiesen, dass HF-EMF eben nicht tumorfördernd sei. Gemäß den Daubert-Regeln dürfte sich Kundi solche Widersprüche nicht erlauben. Und auf einmal wird auch klar, warum sich Wissenschaftler der Anti-Mobilfunk-Szene und ihre Helfershelfer so abmühen, Mobi-Kids nach Kräften schlecht zu reden. Es geht mMn dabei nicht allein um die Studie, es geht auch um Murray vs. Motorola, denn wenn Mobi-Kids keine validen Resultate liefert, dann hilft das Kundi aus der Zwickmühle zu entkommen. Bei mehr als 1 Mrd. US$ Streitwert ist jedes Mittel recht, um die Faktenlage so zurecht zu kneten, wie man es braucht.

Kundi wird die Mobi-Kids-Studie nicht angreifen, da er Mitautor ist und kein Interesse daran hat, sich oder seine Arbeit schlecht zu machen. Für ihn und seine lieben Mitstreiter geht es um die Interpretation der Ergebnisse. Die Interpretation fällt je nach Interessenlage mal so und mal so aus.

Bei einer so hohen Forderung (ca. 1 Mrd. US$ Streitwert) sind starke Kräfte im Hintergrund und viele Trittbrettfahrer beteiligt.

Diagnose-Funk (Autor Peter Hensinger/Dr. Klaus Scheler) hat in der Verbandszeitschrift "Umwelt - Medizin - Gesellschaft 3/2022" eine Interpretation der Mobi-Kids-Studie verfasst. Dabei habe ich den Eindruck, dass Hensinger und Scheler nur willfährige Ghostwriter sind. Ghostwriter kann man einsetzen, um seine persönliche Meinung in einem nicht standesgemäßen Organ zu verbreiten, ohne dass der eigene Ruf darunter leidet. Schließlich tritt Kundi in den USA als Gutachter vor Gericht auf. :waving:

EMF-Portal MOBI-KIDS-Studie
2 Kommentare, einer adressiert an das Volk (UMG Hensinger/Scheler) einer an die Wissenschaft (Hardell/Moskowitz).

Damit auch Eva und Alfred Bescheid wissen und die Meinung ihrer Gänsemäster verbreiten, gibt es heute Abend ein Webinar von Diagnose-Funk zum Thema.

Verwandte Threads

MOBI-Kids Resultate publiziert
Mobi-Kids: Fachliche Stellungnahme des BfS
Die Gegen-ICNIRP hat sich gefunden

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Sprachrohr, Deutungshoheit, Mobi-Kids, Divergierende Risikobewertung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum