"Bild" vs. Drosten: Auf dem Boulevard der Wissenschaft (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Freitag, 29.05.2020, 01:24 (vor 1478 Tagen) @ H. Lamarr

Die "Bild" veröffentlicht Kritik an Christian Drosten und der schlägt zurück. Dahinter steckt auch die Frage: Wie soll Boulevardjournalismus in Corona-Zeiten agieren?

Mal wieder typisch, könnte man denken: Selbstverständlich fühlt sich der Virologe Christian Drosten genötigt, eine Berichterstattung der Bild-Zeitung über seine Forschung bereits vor deren Veröffentlichung als "tendenziös" zu markieren. Das ist halt Boulevardjournalismus und er ist eben Wissenschaftler. Das passt einfach nicht zusammen.

Diese Perspektive unterschätzt jedoch, dass Boulevardmedien durchaus eine positive Funktion zugetraut wird. weiter auf Zeit Online ...

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum