Hörgeräte mit Bluetooth verursachen Elektrosmog (Elektrosensibilität)

e=mc2, Freitag, 10.02.2023, 20:31 (vor 495 Tagen) @ H. Lamarr

Eine wahre Perle in dem Artikel ist der “Richtwert des europäischen Baubiologenverbands für den Standby-Modus", der 0,06 V/m betrage. Jetzt bin ich natürlich neugierig wie der Richtwert für den Sendebetrieb aussieht.

Gerne würde ich auch die Methode der Herleitung diese Wertes kennen. Lasse mich gerne belehren, aber stelle mir das folgendermassen vor:
Beim Baubiologentreffen im Hotel Kreuz suchen alle Baubiologen in ihren Aufzeichnungen nach dem tiefsten je gemessenen Wert bei dem jemand Geundheitsprobleme geäussert hat. Der Gewinner ist der Baubiologe mit dem sensitivsten Messgerät. Das ist dann der empirisch festgelegt Richtwert, der den Stand der Erfahrung repräsentiert.

Das Verfahren hat sich ja auch bei den Impfungen bewährt. Jedes Gesundheitsproblem das je nach einer Impfung aufgetreten ist, gilt in gewissen (denselben?) Kreisen als Impfnebenwirkung.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum