Wer ist Peter Hensinger, Stuttgart? (III) (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 25.05.2020, 03:10 (vor 1464 Tagen) @ H. Lamarr

Rubikon (2020):
Peter Hensinger wird den Lesern von Rubikon, dem sogenannten Magazin für die kritische Masse als Autor vorgestellt:

Peter Hensinger, Jahrgang 1948, studierte Germanistik, Linguistik und Pädagogik, arbeitete in der Psychiatrie als Gruppenleiter und hat auch eine Druckerlehre absolviert. Er ist im Vorstand der Verbraucherorganisation diagnose:funk für den Bereich Wissenschaft zuständig, betreut die Datenbank EMF:data, hat das Bündnis für humane Bildung mitbegründet und ist in der Stuttgarter Kommunalpolitik aktiv. Er veröffentlichte zahlreiche Fachartikel zur Studienlage bei Mobilfunkstrahlung, Datenschutz sowie den sozialpsychologischen Auswirkungen digitaler Medien.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Psiram, Hensinger, Rubikon


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum