Kinofilm »Smolensk« will Geschichte umschreiben (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Samstag, 10.09.2016, 23:25 (vor 2840 Tagen) @ H. Lamarr

Mit einem Kinofilme wollen konservative Kreise Polens jetzt die Geschichte umschreiben:

2010 kam ein Großteil der nationalkonservativen Elite Polens bei einem Flugzeugabsturz ums Leben. Der polnische Regisseur Krauze widmete sich der Thematik nun im Kinofilm "Smolensk". Das Ergebnis: plumpe Propaganda, die an kommunistische Zeiten erinnert. mehr ...

Kommentar: Die methodischen Parallelen zu "Thank you for Calling" sind verblüffend.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum