TNO-Studie vs. ETH-Studie (Esoterik)

charles ⌂ @, Montag, 10.08.2015, 22:02 (vor 3238 Tagen) @ H. Lamarr

Bei der TNO Studie wurden auch schwere Fehler gemacht.
Ich hatte das ausführlich beschrieben.

Was ich nicht beschrieben habe, ist die Tatsache dass dort die Probanden schon bevor die eigentliche Studie angefangen hat, ernsthaft mit Elektrosmog vorbelastet wurden.
Ich habe die Schilderungen der Probanden gelesen.
Deren Bitten um die Elektrosmog Quellen ab zu schalten wurde grinselnt abgelehnt.
Die TNO Leute hatten überhaupt keine Ahnung was E;lektrosensitivitÄt beinhaltet.
Als dann ein Proband halbwegs heraus getragen werden musste, war man doch erschrocken.
Diese Person hat mich später besucht und berichtet.
Es wurde nicht in die Studie erwähnt. 6,5% nicht.

Übrigens, die ETH Studie kann man nicht mit dem der ETH vergleichen.
Der Sender bei ETH war wie ein Kugelform.
Der Sender bei TNO was wie ein Lanze, mit eine schmale Spitze auf 3,5 Meter Abstand auf den Proband.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum