Wie wär's mit Biberpelzkappen... (Allgemein)

Der Rutengeher ⌂ @, Kirchberg im Holzland, Dienstag, 05.08.2014, 17:48 (vor 3608 Tagen) @ Radioburst
bearbeitet von Der Rutengeher, Dienstag, 05.08.2014, 19:56

...bei der Geringschätzung des Vorschreibers für diese Tiere, wären Biberpelzkappen doch eine brauchbare Alternative um die im Vorbericht erwähnten Belastungen zumindest zu mindern!!

Katzen sind wie Biber nach altem Volkswissen ebenfalls Strahlensucher und so werden (oder wurden) Katzenfelle zur Strahlenabwehr verwendet!

Im übrigen ist die Behauptung, dass nach dem Einbau der neuen, fortschrittlichen Stromzähler der Stromverbrauch steigt, keine Ente, sondern Realität.

--
Leben und Leben lassen

Vom Skeptiker zum Rutengeher,
mit Herz, Leib und Seele!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum