Hüte aus Alufolie (Allgemein)

Radioburst, Dienstag, 05.08.2014, 11:21 (vor 3609 Tagen)

Sie sind leicht zu basteln. Alufolie aus der Küche über einen Hut gewickelt, soll das Hirn vor den Smartmetern schützen. Smartmeter sind Energiezähler für die Elektrizitätsversorgung, mit denen man die Gewohnheiten der Stromabnehmer ausspionieren kann.
Für die Elektrosmogpaniker sind diese Stromzähler ein weiterer Grund zum Bangesein und die einschlägige Szene wird bestimmt bald mit Aufklebern und baubiologischen Dienstleistungen auf ein zusätzliches Einkommen hoffen.
In Amerika jedenfalls wächst die Anti-Smart-Meter-Bewegung so rasant wie das Smart-Meter-Netz, meinen die Redakteure der Zeitschrift Spiegel. Schätzungen sollen sich auf eine Million Menschen der Bewegung in ganz Nordamerika belaufen.

Spiegel: "Auch Turner sagt, dass er seither unter körperlichen Beschwerden leidet. Er klagt über Kopfschmerzen, Tinnitus und Schlafprobleme. Er führt das auf die elektromagnetische Strahlung zurück, die der Smart Meter aussendet, wenn er im Sekundentakt Daten an den Stromversorger funkt. Turner wollte nicht mehr in der Nähe von diesem Ding schlafen. Er begann, bei Freunden zu übernachten, die noch keinen Smart Meter am Haus hatten, zeltete manchmal in seinem Garten. Im Herbst kaufte er sich schließlich einen Wohnwagen."

Quelle:

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/anti-smart-meter-bewegung-widerstand-gegen-intelligente-stromzaehler-a-984085.html

Tags:
Aluminium


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum