Mit Strahlenschutzanzug im Funkloch (Allgemein)

Kuddel, Montag, 21.08.2023, 21:51 (vor 306 Tagen) @ H. Lamarr

Schön, dass Sie sich mal wieder zu Wort melden, ich dachte schon, Sie wären uns von der Fahne gegangen :lookaround:.

Nun ja,...um ehrlich zu sein:
Es tut sich ja auch nicht mehr sehr viel, außer dass Altes von den immer älter werdenden immer wieder neu aufgewärmt wird. Junges Blut mit neuen Streitthemen ist irgendwie nicht in Sicht...
Die Zeugen Jehovas verschieben den kurz bevorstehenden Untergang eben immer weiter 2G-3G-4G-5G...
Sagte der Moderator nicht einmal, das IZGMF sei selbstzerstörend ?

Da kann man sich erquicklicher mit Zukunfsthemen verlustieren, wie z.B. die Energiewende und wie das überhaupt funktionieren kann oder soll.
Ist auch ein gerüttelt Maß an Esoterik und Verschwörungstheorie dabei. Ein großes Spannungsfeld zwischen "Klimaleugnern" , "Weltuntergangspropheten" und "Technologie-Optimisten".
Allerdings ist das Thema um einiges komplexer und kaum eine Lücke die nicht schon besetzt ist..anders als damals in der Mobilfunkgegnerei, als das IZGMF seine Daseinsberechtigung (Lücke) gefunden hat.

Übrigens hatte ich nach Browserwechsel den Bookmark verloren und versucht, über die IZGMF Webseite/Kontake/Forum ins Forum zu kommen... hat aber nicht funktioniert (Error 404) ?!?
Erst über Suchmaschine habe ich dann den Einstieg ins Forum wiedergefunden.
Der Unterschied ist wohl die ".../forum.php" , die ins Nirwana führt...

K


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum