Bekennerschreiben: Hans-Ueli bleibt gemein-nützig (Esoterik)

H. Lamarr @, München, Samstag, 19.07.2014, 02:40 (vor 3592 Tagen)

Das Oberkommando der Alpenfestung teilt mit:

Nach 3-monatiger akribischer Prüfung unserer letzten 3 Jahresrechnungen, unserer 3 letzten Tätigkeitsberichte, unserer zur Zeit gültigen Vereinsstatuten und unserer Internetseite, kam die Abteilung Recht und Kommunikation der Steuerverwaltung des Kantons Bern am 16. Juni 2014 zum Schluss, dass die Steuerbefreiung des Vereins Gigaherz.ch infolge Nachweises der Gemeinnützigkeit weiterhin gegeben sei.

Die Reklamation, dass wir gewisse Personen nicht „besonders nett“ behandeln würden, vermöge einen Entzug der Gemeinnützigkeit und der Steuerbefreiung nicht zu bewirken.

Wer sich angeblich von uns nicht „besonders nett“ behandelt fühlte und offensichtlich die Überprüfung ausgelöst hatte, wollte uns die Steuerverwaltung nicht sagen.

Mit Vorstandsbeschluss vom 12.Juli verzichten wir, das heisst der Verein Gigaherz.ch auf eine Offenlegung der Anzeige, die wir wahrscheinlich auf Grund des Öffentlichkeitsprinzips in der Verwaltung (Kantonsverfassung Art.17 Abs.3) mit einem langwierigen Verfahren durchgebracht hätten.
Grund: Wir haben Gescheiteres zu tun, als unsere Arbeitszeit und unser Geld damit zu vertrödeln, einem fanatischen EMF-Gesundbeter nachzuspüren, der sich ohnehin bald selbst mit diversen „Bekennerschreiben“ in den einschlägigen Internetforen zu erkennen geben wird.

Kommentar: Jetzt nur keine voreiligen falschen Schlüsse, Hans-Ueli. Auch mich hätte es sehr interessiert, wer dir an die Wäsche wollte. Du kannst stolz sein: Bislang dachte ich, ich allein hätte dich auf dem Kieker, doch es muss noch einen zweiten geben. Wahnsinn: Dein Impact-Faktor hat sich von heut' auf morgen verdoppelt!

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Narrenhaus, Scheinriese, Tätigkeitsbericht


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum