Streit um Abweichler: Gruppenzwang in der Wissenschaft (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Samstag, 17.05.2014, 19:36 (vor 3664 Tagen) @ Gast

Eine heikle Personalie erschüttert die Umweltforschung: Einer der angesehensten Klimatologen, der emeritierte Max-Planck-Direktor Lennart Bengtsson, wechselt ins Lager der Skeptiker.

... und wieder zurück.

Mobbing, Ausgrenzung, Politisierung: Der Klimaforscher Lennart Bengtsson wechselte ins Lager der Skeptiker - und verließ es auf Druck seiner Kollegen wieder. Wie groß ist der Gruppenzwang in der Wissenschaft?

... zum Beitrag

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Wissenschaft, Mobbing, Forschung, Abweichler, GWUP, Gruppenzwang


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum