Obacht: SMS-Betrugswelle trifft Android-Smartphones (Allgemein)

Gast, Samstag, 17.04.2021, 00:43 (vor 1129 Tagen)

Melden sich angebliche Paketdienste per SMS, ist Vorsicht geboten: Die Zahl der Betrugsversuche mit Kurznachrichten ist in den vergangenen Wochen gestiegen. Gefährdet sind vor allem Android-Nutzer.

Es klingt nach guten Nachrichten: »Vielen Dank!«, heißt es in einer SMS, die gerade viele Menschen erhalten. »Ihr Termin ist bestätigt.« Über einen mitgeschickten Link soll es möglich sein, eine nicht näher spezifizierte Sendung zu verfolgen. Eine andere SMS, die sich gerade im Umlauf befindet, kündigt den baldigen Erhalt eines Pakets von einem Elektronikhändler an, und zwar über den Dienstleister UPS. Eine dritte, offenbar ebenfalls massenweise versendete SMS gibt Auskunft über ein weiteres Paket, das bald »von unserem Logistikpartner geliefert« werde.

Diese Handy-Kurzmitteilungen und allerlei Variationen davon haben eins gemeinsam: Die Pakete, die darin erwähnt werden, existieren nicht. Vielmehr handelt es sich um eine Betrugsmasche, die gerade Hochkonjunktur hat: Menschen sollen mit solchen Nachrichten dazu gebracht werden, die Internetadressen aufzurufen, die in den SMS genannt werden. weiter ...

Tags:
Trojaner, SMS, Betrug, Android

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum