Frau EW zieht aus (oder etwa doch nicht?) (Allgemein)

hans, Donnerstag, 25. August 2011, 16:45 (vor 1092 Tagen) @ spatenpauli
bearbeitet von hans, Donnerstag, 25. August 2011, 17:09

Mein Favorit in Sachen Unglaubwürdigkeit ist eindeutig der durch EW breit angekündigte Auszug aus ihrem Haus. Wer solche Schreiben derart weit streuen lässt und dann doch nicht danach handelt, muss sich nicht wundern, dass er/sie/es nicht mehr Ernst genommen wird.
Quellen der Geschichte: Gigaherz / Omega-News / Elektrosmognews (direkter Link zum PDF) / Bürgerwelle (direkter Link zum RTF) / Brummtonforum 1 / Brummtonforum 2

&&&&&&&&&&&&&&&&&

Nachtrag: Unglaubliches aus der Feder von HUJ:
Soeben gelesen (Das neuste: Tipps im Umgang mit einem Handy):
Punkt 2: ...Freihändig bedeutet: berühren Sie das Telefon nicht, legen Sie es zum Sprechen auf den Tisch
muss im Zusammenhang mit Punkt 6 gesehen werden:
Schreiben Sie SMS anstatt mit dem Handy telefonieren.
Ja wie denn? Wenn man es doch nicht berühren darf?

Punkt 7: Gebrauchen Sie Ihr Mobiltelefon nicht, wenn es eine schlechte Verbindung anzeigt, denn dann strahlt das Handy mit erhöhten Werten um die weit entfernte Basisstation zu erreichen.
Womit indirekt Spatenpauli und diverse andere bestätigt werden.

Punkt 5: Schlafen Sie nicht mit Ihrem Mobiltelefon.
Cybersex im Sinne von HUJ? Um den .... binden und dann mal feste vor sich hinvibrieren lassen?

Punkt 10 (der absolute Schreier): Besorgen Sie sich ein Mobiltelefon der 3. Generation (3G), dieses generiert weniger Strahlung wenn es sich nahe einer passenden Basisstation befindet. Diese 3G-Telefone stellen sich selber so ein, dass sie mit der kleinstmöglichen Energie senden um die Verbindung herzustellen.
Uiuiuiuiui, das wird Frau Weber aber gar nicht freuen. Oder weiss der gute HUJ etwa nicht, dass ein "3G-Handy" nichts anderes ist als ein UMTS-Handy?


Auch immer wieder mal einen Link wert: BSE und EMF die ungeschminkte Wahrheit (Link 1 / Link 2). Auf meine Bitte um Aufklärung (warum immer weniger BSE-Fälle trotz massiver Mehrbelastung durch EMF) kam von Seite Gigaherz und deren fleissiger Mitstreiter leider keine Antwort.


[Admin: Titel gekürzt am 25.08.11, 19.55 Uhr]

Tags:
Selbstdarstellung, Astroturfer


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum