Handy auf dem Bauch (2) (Forschung)

Ditche, Montag, 30. November 2009, 21:00 (vor 1756 Tagen) @ Kuddel

Man kann schon, z.B. steigt der CO-Level im Körper eines Menschen unter HF-Befeldung an. Die paar Sekunden (wenn es dabei bleibt) könnte man noch akzeptieren, keinesfalls aber z.B. eine DECT-Basisstation (die nicht abschaltet, sondern dauern funkt) in näherer Umgebung im selben Zimmer (< 5m) einer Schwangeren!


Könnten Sie bitte die Fakten erläutern, wie Sie zu diesem "Keinesfalls aber "-Schluß kommen ?

Na ja, ist denke ich geklärt dass ich eine Dauerbelastung über mehrere Std. einer nicht abschaltenden DECT-Basisstation meinte, aber da war nur der spatenpauli drann Schuld das ich hier spontan geantwortet habe, allerdings zuerst vertan (NO und nicht CO) und dann auch noch ungenau. Jesses
(Kursiv: ein Späßlie ;-) )

Soweit ich mich erinnere, hat Warnke nur im Bereich NF-Felder "geforscht".
Über HF-Felder hat er nur "spekuliert".

In seinem Artikel über "Mobil und Kommunikationsfunk" auf Hese schreibt er:

NO wird auch durch elektromagnetische Strahlung, ausgehend vom Mobilfunk, verstärkt ausgeschüttet (Paredi u.a. 2001). Untersucht wird in der Paredi-Arbeitsgruppe ein kommerzielles digitales 900 MHz Handy während 30 Minuten Konversationsgespräch. NO wird dabei über den Nasen-Atemweg gemessen. Die NO-Level steigen tendenziell mit maximal 12.9 +/-4.9% bei 10 min an, dabei öffnen sich die Blutgefäße.

Punkt 1: nicht Sekunden, sondern 30 Minuten...
Punkt 2: Erst heißt es "Verstärkt ausgeschüttet" .....beim Handygebrauch nach 30 Minuten ...dann auf einmal "tendenziell mit maximal 12,9% " zudem mit einer Unsicherheit von +/-4,9%...

Ja dann bleiben wir doch mal bei der verstärkten Ausschüttung von NO. Hier http://www.izgmf.de/scripts/forum/index.php?mode=entry&id=36311ging es um die Frage wie denn nun jetzt reproduzierbar eine HF-Belastung (Handy) festgestellt werden kann. Könnt man also, wie oben erwähnt, so feststellen.
So und jetzt mehrmals mit abnehmender HF-Belastung bis herunter zu 200nW/m² wiederholt und schon hätte man möglicherweise einen neuen Grenzwert gefunden. Und zwar dann, wenn bei irgendeiner HF-Schwellen-Belastung reproduzierbar der NO-Level über die natürliche persönliche Schwankungsbreite eines Probanden hinaus ansteigt. Wohlgemerkt gemessen bei sitzender/ruhender Tätigkeit. Da ja der NO-Level bei sportlicher Aktivität ansteigt (NO ist u.a. beteiligt an der Energiebereitstellung) stellte sich doch die Frage, warum und wofür vermehrt Energie bereitgestellt wird, allerdings aber bei sitzender/ruhender Tätigkeit und Handytelefonat.
Überspitzt formuliert könnte ein Ergebniss dann so aussehen: Ein 10 minütiges Handygespräch im Sitzen entspricht einem 30 minütigen Dauerlauf..., ich für meinen Fall laufe da lieber. :-)

(...)
natürliche Schwankung im Meßverfahren ...
(...)
Also in der Nasenluft 9 mal soviel NO wie im Mund...
(...)
Unter solchen Voraussetzungen genügt meiner Meinung nach schon ein eine leicht geänderte Atemfrequenz oder eine Atemverlagerung Mund/Nase, um den von Paredi festgestellten 3ppb Anstieg zu erklären...

Also ich weiß nicht, ich traue denen schon zu das der NO-Gehalt der Nasenluft korrekt gemessen wurde, allerdings Ihre erwähnte leicht geänderte Atemfrequenz, da können Sie selber überprüfen ob das geht. Wenn Sie nichtstuhend in einem Sessel sitzen und bewust etwas schneller atmen, nach kurzer Zeit kommen Sie da aber schnell in den Bereich wo Sie hyperventilieren, dagegen hilft dann aber eine an den Mund gehaltene Tüte in die Sie ein paar mal Ein- und Ausatmen...

So, und jetzt bitte Ihre faktische Begründung zum "aber keinesfalls eine DECT Basisstation"...
...die im Vegleich zum Handy bei nur 1m Abstand bereits 50.000 fach schwächer als ein Mobiltelefon auf den Körper einwirkt...

50.000 fach? Eine DECT-Basis-Station im Standby sendet alle 10 ms einen ca. 83 μs langen HF-Burst mit maximaler Leistung, d.h., als mittlere Leistung ergibt sich in diesem Fall 250mW x0,083/10 = ca. 2,1 mW.

Haben Sie sich da nicht vielleicht um anderthalb Nullen vertahn?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum